Das Zeichen     
steht für engagierte Fotografie in folgenden Sparten:

1. Landschafts-, Natur und Technische Fotografie mit diesen Themen verbundenen Dingen - im Prinzip ist das Gerneralthema der Mensch und die Welt, in der er lebt. Im eigenen Fotoarchiv sind ca. 10.000 Farbdias kurzfristig abrufbar, vorzugsweise größere Formate von 6x6 bis 13x18 cm. Tausende Motive sind auf und in Büchern, in Kalendern und anderen Medien erschienen. Multipliziert man diese Zahl mit der jeweils erzielten Auflage, liegt das Ergebnis in den -zig Millionen. Auch eigene Bildbände sind erschienen.

2. Life-Veranstaltungen. Die Präsentation in Printmedien und elektronischen Publikationen ist wichtig - noch wichtiger ist aber der direkte Kontakt des Fotografen mit dem Publikum. Lichtbildschauen  und Dia-AV sind keine Filmvorführung in Schmalspurversion, sie stellen ein eigenständiges Medium dar. Der Zuschauer ist viel weniger gezwungen, einem vorgegebenen Zeitablauf zu folgen. Weil das Bild steht, bewegt sich Ihre Phantasie...

3. Bücher, Seminare und Zeitschriftenbeiträge zu Punkt 1 und 2. Das Wissen, das zum Erfolg führt, ist ein wichtiges Gut. Aber wer dieses Wissen für sich behält, lernt selbst nichts dazu. Viele Beiträge sind im fotoforum-Verlag Münster  erschienen.

4. Eigene Publikation von Ansichts- und Briefkarten über die Natur der Schwäbischen Alb. Auch im vollelektronischen Zeitalter ist die “Schneckenpost” nicht von gestern. Ein persönlich geschriebenes Wort ist von bleibendem Wert. Da kommt es nicht auf ein oder zwei Tage an.

 

AB - Fotografie + Publizistik

Impressum

AB - Fine Art Photography
Dr. rer.nat. Andreas Beck
Sigmaringer Str. 4
D-88631 Beuron

Tel. 07466/910024
Fax 07466/910025

eMail:
AB-andreas.beck@t-online.de

Ust-Id-Nr. DE203028185

eMail

Möchten Sie Kontakt aufnehmen? Gibt Ihnen diese Site eine gewünschte Auskunft nicht? Dann senden Sie doch einfach eine

Andreas Beck